OP-Management - Ganzheitliche Gestaltung des gesamten operativen Prozesses

Zielgruppe: 
  • Pflegekräfte aus dem Anästhesie- bzw. OP-Bereich
  • Ärzte in Anästhesie-Abteilungen sowie aus operativen Fachdisziplinen
  • Verwaltungsmitarbeiter,  wie z.B. Projektverantwortliche in Stabsstellen
  • Mitglieder der Kollegialen Führung
 Themen:
  • Bauliche Gestaltung und Organisation einer Zentralen Aufnahme für elektive Patienten und Notfälle
  • Prozessoptimierte Gestaltung von OP-Zentren
  • Wechselzeit - ein hochkomplexer Anteil des gesamten Prozesses
  • Erfolgreiches Management im OP
  • OP-Programmplanung und –Steuerung
  • Definition von OP-Kennzahlen
  • Berechnung von OP-Saal Kapazitäten
  • Personalbedarfsberechnung / Personaleinsatzplanung
  • Organisatorische Umsetzung von tagesklinischen Operationen
  • Vermeidung von Eingriffsverwechslungen durch Einsatz von Checklisten
  • Bedeutung der Arbeitssituation sowie der Kooperation
Referentin: Frau Dorothea Reusch, Leiterin des IMBG
Dauer: 09:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Gebühr: € 380,00 (zzgl. der gesetzlichen MwSt., Seminarunterlagen, Mittagsbuffet und Pausengetränke)

Seminar-Termine

Folgende Termine für dieses Seminar stehen bereits fest. Für Informationen zum Veranstaltungsort und zur Anmeldung klicken Sie bitte den gewünschten Eintrag an.

Zurück